Artikel in der Rubrik: Veranstaltungen und Termine

Artikel 1 - 25 von 266

27.09.2024, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr: Wie man Hatespeech erkennen und was man dagegen tun kann

Anmeldung: Referent:innen-Schulung Connect mit Respect! - Demokratie vor Ort

10.07.2024, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Fachkompetenz und Expertenwissen zu bündeln, aufzuklären und strategisch gegen das Thema Menschenfeindlichkeit zu agieren.

Anmeldung: 12. FORUM ALBBÜNDNIS: ZUSAMMEN?! Für Demokratie - Demokratie vor Ort

15.07., 9.00 Uhr bis 17.07.2024, 17.00 Uhr, Weil der Stadt, dreitägiges Seminar: 

Das Modul SB1 ist die Grundlage für eine Beratungstätigkeit in unserem Netzwerk.

Anmeldung: Modul SB1: Das Einmaleins der Systemischen Beratung - Demokratie vor Ort

15.07., 9.00Uhr bis 17.07.2024, 17.00Uhr, Weil der Stadt, dreitägiges Seminar: 

Das Modul SB1 ist die Grundlage für eine Beratungstätigkeit in unserem Netzwerk.

Anmeldung: Modul SB1: Das Einmaleins der Systemischen Beratung - Demokratie vor Ort

10.07.2024, 9.30 bis 17.00Uhr: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Fachkompetenz und Expertenwissen zu bündeln, aufzuklären und strategisch gegen das Thema Menschenfeindlichkeit zu agieren.

Anmeldung: 12. FORUM ALBBÜNDNIS: ZUSAMMEN?! Für Demokratie - Demokratie vor Ort

18.06.2024, 10.00-17.00 Uhr in Ulm: Zum von der UN ausgerufenen Internationalen Tag für die Bekämpfung von Hetze veranstaltet die Meldestelle REspect! der Jugendstiftung BW einen Fachtag. Noch wenige freie Plätze - jetzt anmelden!
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/stophate/

27.06.2024, 09.30-17.00 Uhr: Fachtag in Rottweil zu Ursachen von Extremismus und Präventionsstrategien in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Mit Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Akademie für politische Bildung Tutzing.

Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/fachtag-rottweil/

27.06.2024, 09.30-17.00 Uhr: Fachtag in Rottweil zu Ursachen von Extremismus und Präventionsstrategien in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Mit Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Akademie für politische Bildung Tutzing.

Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/fachtag-rottweil/

13.06., 09.30 Uhr bis 14.06.2024, 17.00 Uhr, Weil der Stadt, Modul P1 der Qualifizierungsreihe „Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention". Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Christlicher Fundamentalismus, Radikalisierung (online/offline), Prävention und Deradikalisierung. Noch wenige freie Plätze - jetzt anmelden!
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/modul-p1/

18.06.2024, 10.00-17.00 Uhr in Ulm: Zum von der UN ausgerufenen Internationalen Tag für die Bekämpfung von Hetze veranstaltet die Meldestelle REspect! der Jugendstiftung BW einen Fachtag.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/stophate/

15.05.2024, Stuttgart: Die Berater:innen von kompetent vor Ort und PREvent!on treffen sich zum Austausch und zur Vertiefung von Fachwissen. Thema: "Antidemokratischem Verhalten pädagogisch begegnen“.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/nwt-kvo-pre/

13.-14.06.2024, Eintreffen: 09.30 Uhr, Beginn: 10.00 Uhr, Weil der Stadt, Modul P1 der Qualifizierungsreihe „Expertise und Handlungsfähigkeit in der Extremismusprävention". Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Christlicher Fundamentalismus, Radikalisierung (online/offline), Prävention und Deradikalisierung.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/modul-p1/

16.04.2024, 09.30-12.00 Uhr: Alle Informationen für interessierte Schulen zum Jugendmentorenprogramm "Vielfaltcoach".
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/informationsveranstaltung-zum-mentorenprogramm-vielfaltcoach/

23.04.2024, Beginn: 09.30 Uhr: Am Vormittag findet die Schulung des Workshops Diss DisRespect! mit Hinweisen für angehende Referent:innen statt.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/refs-rmk/

15.05.2024, 10.00-17.00 Uhr in Stuttgart: Netzwerktreffen der Berater:innen des Beratungsnetzwerks kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus und der Fachstelle PREvent!on.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/nwt-kvo-pre/

18.06.2024, 10.00 Uhr in Ulm: Zum von der UN ausgerufenen Internationalen Tag für die Bekämpfung von Hetze veranstaltet die Meldestelle REspect! der Jugendstiftung BW einen Fachtag.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/stophate/

15.03.2024, 10:00– 16:00 Uhr, Freiburg: Der Workshop gibt einen Einblick in das Handlungsfeld der Fach- und Beratungsstelle LEUCHTLINIE. (Modul L der Qualifizierung)
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/modul-l-freiburg/

13.03.2024, Künzelsau: Im Hohenlohekreis wird der Workshop Satire, Witz & Co. zu Mechanismen und Grenzen von Humor geschult. Weitere Details nach Anmeldung.
Zur Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/refs-hlk/

16.04.2024, 09:30– 12:00 Uhr, (Online): Was – Wer – Wie – ist/funktioniert der Vielfaltcoach? Alle Informationen für interessierte Schulen werden in diesem Online-Treffen angesprochen.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/informationsveranstaltung-zum-mentorenprogramm-vielfaltcoach/

20.03.2024, 09.00-13.00 Uhr: Immer wieder gibt es Anfragen von Gruppen, Bündnissen und Initiativen, wie es gelingen kann, mehr Wirksamkeit zu entfalten.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/systemisch-beraten-in-komplexen-settings-online/

26.01.2024, 10:00-11:30 Uhr: Online-Veranstaltung mit Rabbiner Shneur Trebnik, judische Gemeinde Ulm, anlässlich des „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ am 27.1.
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/juedisches-leben-in-deutschland-online/

13.03.2024, 09.30-13.00 Uhr, Künzelsau. Workshop-Schulung Satire, Witz & Co. Was darf Humor? Was nicht? Wer legt das fest? Wo liegen Grenzen und was möchte ich selbst?
Anmeldung: https://demokratievorort.de/termin/refs-hlk

Seiten